Verspannungen

Verspannungen: So wirst du sie los

Die zweite Folge meines Sexy Spirit Lifestyle Podcasts!

Diesmal geht es um deine Verspannungen und wie du sie wieder los wirst.

Was ist der Grund für deine Verspannungen? Wieso hat es bis jetzt noch nicht geklappt, sie endgültig los zu werden?

Wenn du schon verschiedenes probiert hast und sie trotzdem dein täglicher Begleiter sind, dann ist dieser Podcast auf jeden Fall etwas für dich.

Ich erkläre dir, warum „sich massieren lassen“ alleine nicht reicht, um endlich wieder entspannt zu sein.

Stattdessen zeige ich dir, was du selbst tun kannst, um deinen Verspannungen endgültig adé zu sagen.

Hör gleich rein:

Um an deinen Themen zu arbeiten, kannst du sehr gut kleine Hilfsmittel verwenden.

Zum Beispiel Symbole oder Affirmationen, um negative Glaubenssätze zu löschen.

Du kannst aber auch Heilsteine einsetzen, um deine Themen zu bearbeiten und deine Muskeln zu entspannen.

Eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz von ätherischen Ölen.

Welche du benötigst, hängt natürlich von deinem Thema ab.

Es gibt aber natürlich Heilsteine und auch ätherische Öle, die du gezielt für das Thema „Verspannungen“ einsetzen kannst.

Bei Verspannungen der Muskulatur helfen am besten der Heilstein Kunzit und die ätherischen Öle Anis, Baldrian, Ingwer, Rosmarin, Weihrauch und Pfefferminze.

Bei allgemeinen Verspannungen helfen die Heilsteine Amazonit, Amethyst und Katzenauge.

Mentale Verspannungen kannst du mit ätherischem Beifußöl bearbeiten, Angelikaöl hilft bei nervösen Verspannungen und Ginsteröl bei seelischen Verspannungen.

Wenn dir diese Folge gefallen hat, teile sie doch mit deinen Freunden. Ich würde mich sehr darüber freuen! Danke!

Fühl‘ dich pudelwohl!

Herzliche Grüße,