Ziele erreichen und für Durchblick sorgen mit dem Falkenauge

  • Falkenauge

Du willst deine Ziele erreichen und dabei den vollen Durchblick haben? Ich zeige dir, wie du das mit dem Falkenauge und ätherischen Ölen schaffst.

Hast du schon einmal daran gedacht, dass deine Sehkraft mit der Verwirklichung deiner Ziele in Zusammenhang stehen kann?

Wenn wir dieses Thema einfach einmal aus einer neuen Perspektive betrachten, wird dir vielleicht klar – oder es öffnet dir die Augen, was in dem Fall ja sehr passend wäre -, wie das funktionieren kann.

WIE DAS MIT DEM SEHEN FUNKTIONIERT

Für das richtige und scharfe Sehen sind nicht nur unsere Augen zuständig.

Viel mehr spielt sich in unserem Gehirn ab.

Wenn wir zum Beispiel irgendetwas nicht mehr sehen wollen, dann kann es passieren, dass unsere Augen schlechter werden und wir tatsächlich – entweder in der Ferne oder in der Nähe, je nachdem um welches Thema es geht – schlechter sehen.

Deshalb hat sich aber noch lange nicht die Gesundheit unserer Augen verändert.

Wir wollen einfach nicht mehr hinsehen und geben so unserem Gehirn das Signale gewisse Dinge auszublenden.

Das gleiche Phänomen passiert bei Mouches Volantes – das sind so kleine Pünktchen, die wir manchmal wahrnehmen können, wenn wir in den Himmel schauen. Die schwimmen einfach in unserem Sichtfeld herum.

Mit der Zeit lernt dein Gehirn diese Pünktchen auszublenden.

Das bedeutet aber noch lange nicht, dass sie wirklich verschwunden sind.

Dein Gehirn lernt nur, dass diese Pünktchen unerwünscht sind und stimmt sich darauf ein.

Dein Gehirn ist also maßgeblich an dem Prozess des Sehens beteiligt.

Soweit so gut, aber was hat das jetzt mit deinen Zielen zu tun?

DEIN SEHEN BEEINFLUSST DEINE WAHRNEHMUNG

Wenn du schlecht siehst, kannst du dich weniger gut orientieren, als wenn deine Augen gut funktionieren und du eine klare Sicht auf die Dinge hast.

Gerade mit dem Aufkommen der Smartphones und dem ständigen “ins Kästchen schauen” haben wir uns und unseren Augen nichts Gutes getan.

Manche Menschen laufen doch tatsächlich auf der Straße herum, schauen dabei in ihr Smartphone und nehmen die Welt um sich herum nicht mehr wahr.

Sie sehen nur noch, was sie sehen wollen und begrenzen ihren Blick auf ein kleines Fensterchen.

Das führt zum Einen dazu, dass ihre Augen schlechter werden, zum Zweiten aber auch dazu, dass sich ihre Wahrnehmung allgemein verschlechtert.

Sie können unkonzentrierter werden, das Blickfeld grenzt sich ein und ja, das hat auch Auswirkungen auf ihre Kreativität und ihren Blick auf die Welt.

Wenn du dich mehr für das Thema interessierst, kann ich dir dieses Buch empfehlen: Augen-Yoga von Kazuhiro Nakagawa

Wenn du also deine Augen verbesserst, wird sich gleichzeitig deine Wahrnehmung verbessern.

Du bekommst wieder mehr Durchblick und kannst deine Ziele schneller erreichen.

EIN KLEINER STEIN – DAS FALKENAUGE

Helfen kann dir dabei ein kleiner Stein.

Das Falkenauge.

Wie du sicher weißt, haben Falken extrem gute Augen.

So ist es nicht verwunderlich, dass das Falkenauge deine Sehkraft stärken kann.

Und wenn du jetzt über den Zusammenhang zwischen “Sehen” und “Ziele erreichen” Bescheid weißt, wundert es sich bestimmt auch nicht mehr, dass dir der Stein auch noch dabei helfen kann, deine Ziele besser und schneller zu erreichen.

Wie das mit dem Falkenauge genau funktioniert, erkläre ich dir in diesem Video.

Schau gleich mal rein:

Beeindruckend, oder?

Falls du noch kein Falkenauge besitzt, aber gerne eines hättest, kannst du ihn zum Beispiel hier als Trommelstein kaufen*.

Es gibt aber noch eine weitere Methode, um deine Ziele besser zu erreichen.

ÄTHERISCHE ÖLE FÜR DAS ERREICHEN DEINER ZIELE

Auch ätherische Öle können dir dabei helfen, deine Ziele zu erreichen.

Es gibt ätherische Öle, die deine Stimmung heben, jene, die dein Immunsystem stärken, einige, die deine Konzentration fördern und eben auch welche, die dir dabei helfen können, deine Ziele zu erreichen.

Mein Tipp für dich:

Arbeite doch einmal mit Zitronen-, Grapefruit- und Pfefferminzöl.

Alle diese Öle helfen dir dabei, deine Konzentration zu fördern.

Außerdem stärken sie deine Immunabwehr und helfen auch beim Entgiften.

Im Hinblick auf dein Thema “Ziele erreichen” würde ich das gar nicht körperlich sondern viel eher psychisch sehen.

Aber lass es mich trotzdem kurz körperlich erklären, um dir die psychische Seite begreiflicher zu machen.

WAS DEINE LEBER UND GALLENBLASE MIT DEINEN ZIELEN ZU TUN HABEN

Geht es nach der chinesischen Medizin, sind Leber und Gallenblase mitunter dafür da, mutig Entscheidungen zu treffen.

Möchtest du deine Ziele erreichen, ist es doch bestimmt wichtig, auch einmal den Mut zu haben, um die richtige Entscheidung zu treffen, oder?

Umso wichtiger, dass genau diese Organe gestärkt sind.

Deine Leber mag jetzt ganz besonders gerne Zitronenöl. Hier gibt’s einen Artikel von mir rund ums ätherische Zitronenöl.

Es hilft ihr nämlich bei der Entgiftung.

Und ja, damit ist natürlich auch die emotionale Entgiftung gemeint.

Denn wenn in deinem Kopf nicht mehr tausend unnötige Gedanken herumschwirren und du dich vom Gefühlschaos – in welche Richtung soll es nur gehen? – befreien kannst, dann wird es dir auch viel leichter fallen, deine Ziele in Angriff zu nehmen, genau zu wissen, wann du was zu tun hast, die richtigen Entscheidungen zu treffen und schlussendlich auch deine Ziele zu erreichen.

Langer Rede kurzer Sinn: Wenn du mit diesen drei Ölen an dir arbeitest, kann dir das Erreichen deiner Ziele viel einfacher fallen und sich nicht mehr so unendlich mühsam anfühlen.

DIE ANWENDUNG DER ÖLE

Um mit den Ölen zu arbeiten gibt es einige Möglichkeiten.

Entweder du probierst alles aus, oder du entscheidest dich für die Variante, die dir am liebsten ist.

Du kannst die Öle zum Beispiel einfach im Raum vernebeln und so die Energien durch deine Nase aufnehmen.

Das wirkt unglaublich gut und spricht sofort auch deine Emotionen und Gefühle an.

Stelle dir zum Beispiel einen Diffuser an deinen Arbeitsplatz. Oder vernebele die Öle in deiner Wohnung.

Du kannst aber natürlich auch körperlich an die Sache rangehen.

Ätherisches Zitronen- und Pfefferminzöl gibt es auch in so guter Qualität, dass du es Einnehmen kannst.

Das Grapefruitöl hat natürlich keine mindere Qualität, es ist nur noch nicht als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen.

Du kannst die Öle also auch in dein Trinkwasser geben, oder sogar zum Kochen und Backen benutzen.

Oder du trägst sie auf deine Haut auf.

Du kannst dir beispielsweise deine Fußsohlen damit einreiben.

Hier sind der Fantasie wirklich keine Grenzen gesetzt. Und die Arbeit mit den ätherischen Ölen ist extrem schön.

ACHTE AUF DIE QUALITÄT

Achte bei ätherischen Ölen bitte immer auf eine gute Qualität. Wie oben schon geschrieben, gibt es ätherische Öle sogar in so reiner Qualität, dass sie als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen sind.

Das ist bei Billigprodukten aus dem Supermarkt oder der Drogerie leider nicht der Fall. Zu günstige Öle sind mit synthetischen Inhaltsstoffen gepantscht, oder bestehen leider nicht nur aus dem pflanzlichen Stoff. Achte also bitte unbedingt darauf, naturreine ätherische Öle aus kontrolliertem Anbau zu kaufen.

Ich selbst arbeite seit Jahren mit den Ölen von Young Living* und farfalla* und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Du kannst dich natürlich auch für eine andere Marke entscheiden, wichtig ist nur, dass du tatsächlich gute Produkte kaufst. Sonst wird das nämlich leider nichts mit der Wirkung und dem Erreichen deiner Ziele mit Hilfe der ätherischen Öle.

Ich freue mich über deinen Kommentar und deine Erfahrungen!

Fühl’ dich pudelwohl!

Herzliche Grüße,

2017-10-10T09:50:45+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Close
Pin
Teilen
Twittern
+1