Glück und Zufriedenheit. Selbst gemacht.

Emotionen

Wie deine Emotionen dein Wohlgefühl steuern

Dir ist bestimmt schon einmal aufgefallen, dass deine Emotionen steuern können, wie du dich fühlst, oder?

Wenn du beispielsweise wütend bist, dann versinkst du richtiggehend in dieser Emotion und kannst dich in dieses Gefühl hineinsteigern. Die wirst immer wütender und wütender…

Oder du bist wegen irgendetwas traurig. Suhlst du dich dann richtig in dieser Emotion und gehst auf in deiner Trauer?

Es kann schon einmal vorkommen, dass wir uns von unseren Gefühlen übermannen lassen. Aber so richtig gut geht’s uns dabei nicht.

Wie oft hast du schon etwas aus einer Emotion heraus gesagt oder getan, das du danach bereut hast?

Hol dir hier das Beste von mir!

Es spricht ja überhaupt nichts dagegen einmal emotional zu werden.

Wir sind menschliche Wesen und haben nunmal Emotionen – das ist gut so.

Aber wenn deine Emotionen ausarten und dein Wohlgefühl beeinflussen, ist das gar nicht mehr gut.

In dieser Episode geht es genau darum.

Es geht um deine Emotionen. Wie sie wirken und wie du sie beherrschen kannst.

Ich gebe dir auch Tipps mit, wie du aus der Emotion wieder herausfindest.

Hör gleich rein:

Wenn dir diese Folge gefallen hat, teile sie doch mit deinen Freunden. Ich würde mich sehr darüber freuen! Danke!

Fühl‘ dich pudelwohl!

Herzliche Grüße,